rc-pistenraupe
  PB600
 

Auf dieser Seite stelle ich Euch mein zweites Raupenmodell vor:

Einen Pistenking PB 600 1:12 entstanden Januar 2013 bis ca. Juni 2013 



Bisher verbaut sind :
Fahrgestell
Kabine
Frontgeräteträger
Polarschild
Aluketten
und eine Multiflexfräse von MP Modellbau welche inzwischen
durch eine AFF von Pistenking ersetzt wurde.

Gesteuert wird der Bully über eine FC18 Servonaut zwo4 mit Kingpad zur Ansteuerung des Kingbus Lichtsystems,
weiterhin besteht die Möglichkeit über einen Multiswitch das verbaute Beier USM-RC-2 Soundmodul zu bedienen (ggf. später auch noch weitere Lichtfunktionen).
Als Fahrtregler kommt ein Servonaut M220 zu Einsatz und als Empfänger ein Servonaut zwo4 9 Kanal.
Für eine hydraulikähnliche Servosteuerung der Schildfunktion wird ein Servonaut Trim verwendet.


Am Anfang stand das Fahrgestell aus Alu....



Anprobe der Bodengruppe vom Fahrerhaus....



Hier wird später der Geräteträger befestigt



Kraftvoller Antrieb über zwei Motoren mit Getriebe und Flexwelle...



Das Fahrerhaus auf dem lackierten Fahrgestell...



Räder und Sternräder montiert....



Cockpit....



Feinstes Alu Riffelblech auf der Ladefläche...



Vorbereitung der Sitze...



Kotflügel sind angebracht....



Ebenso Reling, Spiegelhalter und Scheinwerfer...



Spiegelhalter verstellbar ausgeführt mit M2 Schraube...



Dann kam schon der erste Einsatz in Weilerswist mit montierten Aluketten ....



Im Duo mit Ansgars 600er...



Neue Kotflügel 3D gesintert...







Cockpit beleuchtet....







Der Sitz und Lenksäule im Detail...



Montierte Multiflexfräse....



Details des Schneeabweisers...



Heckansicht bei ausgehobener Fräse...





Der Tuningsatz von MP Modellbau ist lackiert und montiert...







Funktionsfähige untere Blinker vorne.
Aus einem Lampenglas einer RX8-O von Pistenking wurden die Blinkergläser gefeilt,
Alufolie dahinter und je eine orange SMD LED; angeschlossen parallel zum oberen Blinker

 



Funktionsfähiges Personengeländer - (dank André)



Im November 2016 hat der 600er seine neue AFF bekommen.
Natürlich mit angetriebener Fräswelle und Beleuchtung (Vorbildfahrzeug 600er am IFEN Kleinwalsertal)





Ausgehobene Fräse









Weitere Verändeungen hat es nun am 600er gegeben:
Der Fahrer hat sein Snowboard bekommen...





Hier sieht man die eingabaute FPV Kamera und den Monitor auf der Fernsteuerung





Die Scheibenwischer sind nun ebenfalls motorisiert und der neue Fahrer hat seine Maschine übernommen





Die Fahrerfiguren haben André, Marc, Fabian und ich kurz vor der Intermodellbau 2017 in Dortmund bei der
Fa. 3D Generation anfertigen lassen.
Wie wir finden ein absolutes Highlight für unsere Modelle und in umwerfender Detailtreue.




 
  Heute waren schon 1 Besucher (8 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=